Fachbeiträge

Gehe zu:Wireless

Energieeffizienz und zusätzliche Flexibilität im FTS-Einsatz

Eine flexible Produktion und Materialversorgung setzt auch eine flexible und mobile Kommunikation voraus. Für dieses Einsatzprofil steht ein Funknetzwerk zur Verfügung, das sich unter anderem durch einen minimalen Energieverbrauch und eine einfache Konfiguration auszeichnet. Zu den ersten Anwendern zählt das Unternehmen dpm Daum & Partner. Der FTS-Hersteller nutzt die Funktechnik für die fließbandlose Automobilproduktion. Aber auch in eKanban-Systemen bewährt sich das Funknetzwerk. Lesen Sie mehr.

Quelle: f+h (11/2019)
Fachbeitrag herunterladen (629 K)
Gehe zu:Wireless

Funk macht flexibel

Speziell für die Fertigung von Elektrofahrzeugen hat dpm Daum & Partner die »Vision E-FTS« entwickelt. Zu den Details dieses FTS gehört neben besonderer Sicherheitstechnik auch die Nutzung eines von steute entwickelten Funknetzwerks, das die einzelnen FTF bei Bedarf »aufweckt«.

Quelle: logistik journal (11/2019)
Fachbeitrag herunterladen (271 K)
Gehe zu:Wireless

Materialfluss für die Smart Factory

Software und Identsysteme sind mitunter entscheidende Komponenten und Erfolgsfaktoren in der „smarten“ Produktion und Intralogistik. Davon profitieren die einschlägigen Hersteller. Zugleich aber stehen sie – genau wie ihre Kunden – vor der Herausforderung, die Transformation zum smarten Lösungsanbieter zu vollziehen.

Quelle: materialfluss - PORTRÄT EINER BRANCHE (2019/2020)
Fachbeitrag herunterladen (498 K)
Gehe zu:MeditecGehe zu:WirelessGehe zu:Company

Schaltgerätehersteller im digitalen Wandlungsprozess

steute Technologies gilt als Experte für sichere Schaltgeräte, die in brisanten und anspruchsvollen Anwendungen zum Einsatz kommen. Dabei hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren immer stärker zum Systemanbieter entwickelt. Heute profitieren Kunden von ganzheitlichen Lösungen, die vom Sensor über Gateways bis zur Anbindung an das ERP-System reichen. Im Gespräch gibt Stefan Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter, Einblicke in den Markt, die eigenen Lösungen und Geschäftsstrategien sowie die Herausforderungen für die Zukunft.

Quelle: open automation (05/2019)
Fachbeitrag herunterladen (4.97 M)
Gehe zu:Extreme

Einer für alle Fälle

Eine neue Baureihe von Seilzug-Notschaltern zeigt die Vorteile der modularen Konstruktion bei elektromechanischen Schaltgeräten. Sie trotzt extremen Umgebungsbedingungen, ist universell einsetzbar und zeichnet sich durch hohe Flexibilität bei der Installation, Montage und Integration in die jeweilige Anlage aus.

Quelle: Der Konstrukteur (7-8/2019)
Fachbeitrag herunterladen (3.73 M)

Ergebnisse 1 bis 5 von insgesamt 94